szt.lászló szt. lászló - baja

Informationen

Nationalitätentage

In unserem Kindergarten gibt es jährlich Nationalitätentage. Das Ziel der Veranstaltung ist selbstverständlich das Kennen lernen der Traditionen der Ungarndeutschen.
Die Grundschulkinder von der ersten bis zur vierten Klasse besuchen dann mit den Lehrern den Kindergarten. Die kleinen und größeren Kinder singen, tanzen, backen und basteln zusammen. Während in einem Zimmer eine Bäckerei improvisiert wird, basteln die Kinder wunderschöne Blumen aus Maisschalen im Nachbarraum. Die Kinder körnen den Mais gern ab, und wenn sie damit fertig sind, bekommen sie die nächste Aufgabe. Die nackten Kolben müssen angekleidet werden. Die Puppen brauchen aber Häuser, und die Kinder basteln alte Bauernhäuser aus dickem Papier. Jedes Mal werden auch Handwerker eingeladen, wie Töpfer, Korbmacher, Patschkermacher, oder Blaufärber. Nach elf Uhr lernen die Kinder Volkstänze. Wenn sie Hunger bekommen, essen sie die Brezeln und Pfannkuchen, die sie mit Hilfe der Eltern gebacken haben.
Send link
.
Print article