szt.lászló szt. lászló - baja

Informationen

Aufbau des Unterrichtsstoffes

In der Unterstufe unterrichten wir aus dem Buch: „Alle machen mit”.
In der ersten Klasse sollen sich die Schüler einen Grundwortschatz aneignen. Die große Stundenzahl gibt uns die Möglichkeit, in der Stunde mit den Kindern vielfältige, interessante, spielerische Aufgaben lösen zu können. Dazu können wir Reime, Lieder, Zungenbrecher, Rätsel, Tänze, Kreisspiele und andere didaktische Spiele verwenden. Dadurch lernen die Schüler die deutsche Sprache auf spielerische Weise kennen.
Deutschstunde
 
In der ersten Klasse passiert alles mündlich, und in der zweiten Klasse fangen wir an zu lesen und schreiben. Die Kinder schreiben Wörter und Sätze, und lernen einfache Texte kennen.
 
In der dritten Klasse beschäftigen sich die Schüler mit längeren Texten, und eine Wortschatzerweiterung passiert.
 
In der vierten Klasse verarbeiten wir Themen. Wir gehen von einem Text aus. Die Schüler üben das Textverständnis, erweitern den Wortschatz und formulieren eigene Äußerungen. Oft versuchen sie selbst Dialoge zusammenstellen. In der Oberstufe werden die Schüler auf Sprachprüfung für Grundstufe vorbereitet.
Send link
.
Print article